Im Kanu auf dem Yukon

Von den Quellseen bis zur Beringsee

Planänderung

Meine Reise im Kanu ist nach 885 km beendet. Nicht wegen des Wetters, sondern allein wegen meiner Entscheidung. Es fühlte sich einfach nicht gut, nicht richtig an, weiter zu machen. Der Fluß ist so furchtbar riesig, dass mir das Paddeln keinen richtigen Spass mehr gemacht hat und ich mich nicht wohl gefühlt habe. Spendenaktion hin, Spendenaktion her – Stolz hin, Stolz her. Es muss Spass machen und offenbar gehöre ich nicht zu denjenigen, die sich drei Wochen lang quälen können, um nachher sagen zu können, dass ich mich drei Wochen lang quälen kann. (Drei Wochen wären die geschätzte Restdauer in reiner Paddelzeit ohne Schlechtwetter auf 830 restlichen km.)

Ich versuche nun, auf anderen Wegen an die Beringsee zu gelangen!! Deswegen bitte nicht wundern, wenn die SPOT-Seite merkwürdige Ergebnisse liefert…

Das heißt aber nicht, dass es hier nichts zu schreiben gäbe. Habe ich trotzdem genug, aber Internet – und Zeit, etwas aufzuschreiben – ist hier oben etwas schlecht. Ich gebe mein Bestes 🙂 beim Schreiben und beim Reisen! Bis bald!

P.S. Ich bin nicht am Boden zerstört, keine Sorge!

2 Responses to “Planänderung”

  1. ddirkinho

    Sehr gute Entscheidung. Der Spass sollte an erster Stelle stehen. Du wirst bestimmt eine tolle – wenn auch andere – Reise vor dir haben… Halt die Ohren steif…

    “A true man does what he will, not what he must.” Eddard Stark 😉

    Antwort
  2. Andi

    moin bernd – der Spaß steht an erster Stelle und genieße die Reise!!!
    Liebe Grüße Andi B.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: